Adventskonzert 27.11.2016

Traditionelles Konzert am ersten Adventssonntag

Am ersten Adventssonntag fand das gemeinsame Konzert der Choristengemeinschaft Süßen und dem Blasorchester des Musikvereins Süßen statt. Bereits ab 16:00 Uhr wurden die Besucher mit Glühwein, Punsch und Waffeln durch den Freundeskreis Alte Marienkirche Süßen in eine vorweihnachtliche Stimmung versetzt.

Wenige Minuten vor 17:00 Uhr begannen die feierlichen Bläserklänge vom Turm der neuen Marienkirche, bevor das Konzert in der Kirche mit dem gemeinsam musizierten „Machet die Tore weit“ von Andreas Hammerschmidt offiziell eröffnet wurde. Den ersten Teil des Konzertes gestaltete die Choristengemeinschaft Süßen unter der Leitung von Katharina Weißenborn, die teilweise von kleinen Bläserensembles begleitet wurde. Anschließend gestaltete das Blasorchester des Musikvereins unter Leitung des Dirigenten Peter Egl seinen Teil mit modernen Stücken wie „Meteoritmo“ und „You Raise Me Up“. Im letzten Teil des Konzertprogramms vereinigten sich dann wieder beide Ensembles zu einem großen Ganzen, um unter anderem mit Kodály’s „Veni, veni Emanuel“ und Georg Friedrich Händels „Tochter Zion“ das Publikum in die diesjährige Adventszeit zu entlassen. Wir möchten uns nochmal herzlich bei allen Beteiligten, Organisatoren und natürlich dem Publikum bedanken. Ein herzliches Dankeschön gilt auch der Choristengemeinschaft für die Einladung zur Gestaltung eines Doppelkonzertes.

Bericht: Annika Vesenmaier 

30 Tage Vorschau

30 Mai 2019
14:30 Uhr - 17:30 Uhr
Bergfest auf dem Hohenstaufen
(Blasorchester)

02 Jun 2019
10:30 Uhr -
Weißwurstfrühstück auf dem Roten Platz
(Jugend)

Terminkalender

Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31