Frühjahrskonzert in der Kulturhalle am 13.04.2019

 

Die Kulturhalle war ausverkauft!

Erfreut begrüßte der erste Vorsitzende Bernd Bühler am vergangenen Samstag die Zuhörerinnen und Zuhörer zum Frühjahrskonzert des Musikvereins Süßen in der bis auf den letzten Platz ausverkauften Kulturhalle in Süßen.

In den erst letztes Jahr gegründeten Vorstufenorchestern stand das gemeinsame Musizieren bereits von Beginn an im Vordergrund. Die seitdem gelungene musikalische Entwicklung stellten die neuen Orchester vor den zahlreichen Besuchern eindrucksvoll unter Beweis. Mit Stücken wie „Die Dampflock“ und „Let’s Play“ demonstrierten die Jüngsten des Vereins wie man bereits nach kürzester Zeit mit viel Spaß an der Musik das Publikum mitreißen kann. Stolz sind wir über die gelungene Integration der ersten Bläserklasse in das Jugendorchester. Dieses präsentierte dem Publikum am Konzert zwei Stücke „Equinox“ und „Zauberland“, mit denen die Jugendlichen im Mai am Wertungskonzert in Süßen teilnehmen werden.

Anschließend nahm das Blasorchester auf der etwas engen Bühne Platz. Besonders fiel an diesem Konzert die erweiterte Besetzung des Orchesters auf. Neben Petra Popp am Klavier und Tanja Baumeister am Akkordeon konnte Gunda Hentschel an der Harfe gewonnen werden, welche gemeinsam mit dem Blasorchester die unterhaltsame „Jazz Suite No. 2“ von Dmitri Schostakowitsch zu einem echten Höhepunkt des Abends erklingen ließen. Nach der Pause ging es weiter mit südamerikanischen Klängen: in „El Cumbanchero“ sorgte die junge Schlagzeugriege mit ihrem flotten Rhythmus für Begeisterung. Bei den Ehrungen wurden verdiente Mitglieder für langjährige Treue zum Verein mit entsprechenden Ehrennadeln ausgezeichnet, bevor ihnen zu Ehren der Marsch „Kaiserin Sissi“ erklang. Ein Medley aus den schönsten Melodien von Udo Jürgens arrangiert von Guido Rennert geriet besonders durch die verschiedenen Solisten aus fast allen Registern des Blasorchesters zu einem weiteren Höhepunkt des Abends. Auch hier wurde die klassische Besetzung des Blasorchesters erweitert. Hierfür sorgten neben dem Piano und der Harfe zusätzlich Ulrich Pfeilsticker an der E-Gitarre und Reinhold Gündert am E-Bass. Nach einer zweiten Zugabe und einem großartigen Applaus des Publikums endete ein tolles Konzert. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Helfern, Musikern und Zuhörern für das gelungene Konzert bedanken und freuen uns darauf, auch das nächste Mal wieder so viele Gäste begrüßen zu dürfen.

(Bericht: Annika Brodbeck, Bernd Bühler / Foto: Gisela Otto)

30 Tage Vorschau

27 Jul 2019
00:00 Uhr
D1/D2-Lehrgänge
(Jugend)

27 Jul 2019
00:00 Uhr
D1/D2-Lehrgänge
(Jugend)

Terminkalender

Juli 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31