Doppelkonzert der Musikvereine aus Salach und Süßen 21.10.2018

„Doppelt hält besser“

Unter diesem Motto fand am vergangen Sonntag ein gemeinsames Konzert der Musikvereine aus Süßen und Salach statt.

Die Idee zu diesem Doppelkonzert kam, so erzählte Silvio Caputo (Vorstand des Musikvereins Salach), als er Bernd und Wolfgang Bühler (Vorstände des MV Süßen) zufällig beim Frühstücken traf. Schnell wurde ein Termin gefunden und beide Orchester stellten ein abwechslungsreiches Programm aus modernen Kompositionen, traditioneller Blasmusik und Neuinterpretationen von Rock- und Poptiteln zusammen, welche in der vollbesetzten Halle präsentiert wurden. Der Musikverein Salach eröffnete den Abend und begeisterte das Publikum mit Highlights wie dem Solo-Stück „Magic Slides“ für vier Posaunen und ihrer humorvollen Zugabe der „Scherzpolka“ von Thomas Doss. Den zweiten Teil des Abends gestaltete das Blasorchester des Musikvereins Süßen. Neben „Der Magnetberg“ und „80er KULT(tour)“ erklangen vor allem klassische Stücke der Blasmusik wie „Katharinenpolka“. Für einen gelungen Konzertabend möchten wir uns bei dem Musikverein Salach, beiden Dirigenten (Jana Rabl und Peter Egl), unserem Publikum, allen Helfern und Musikern ganz herzlich bedanken!

Bericht: Annika Brodbeck

30 Tage Vorschau

27 Jul 2019
00:00 Uhr
D1/D2-Lehrgänge
(Jugend)

27 Jul 2019
00:00 Uhr
D1/D2-Lehrgänge
(Jugend)

Terminkalender

Juli 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31